Tristan Huber zeigt auf

Als einziger Schwimmer aus Kärnten kämpfte Tristan Huber beim Mehrlagenkampf mit den Besten aus seiner Alterskasse aus ganz Österreich um die Top-Platzierungen!

Tristan Huber hat sich im als einziger Kärntner für die Finalwettkämpfe der Österreichsichen Mehrlagenwettkämpfe der Schülerklasse qualifiziert und kämpfte von 23. bis 24.6. in der Südstadt um Podestplätze.
Der Merlagenkapmf setzt sich aus fünf Bewerben (50m Schetterling, 100m Brust, 200m Rücken, 400m Freistil und 200m Lagen) wo jeder Teilnehmer alle fünf Disziplinen bestreiten müssen und die Punktewertungen der einzelnen Disziplinen zusammengezählt werden.
Tristan hat gezeigt, dass er zu der Österreichsichen Spitze mitgehört. Er hat unter anderem den 2. Platz über die 100m Brust, 4. Platz über die 200m Rücken und den 8.Platz über die 200m Lagen geholt.

In der Gesamtwertung hat er von 49 Teilnehmern in seiner Altersklasse den 8. Platz (1245 Punkte) geholt, wo ihm auf Platz 3 (1334 Punkte) nur weniger als 100 Punkte gefehlt haben!

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Bereits das kommende Wochenede (30.6.-1.7.2018) startet die gesamte Mannschaft des SV FK Spittal bei den Kärntner Landesmeisterschaften 2018 in Wolfsberg.