Marijana Jelic repräsentiert das Team Austria!!!

Die Juniorenmannschaft des OSV belegte beim Länderkampf in Hessen Platz zwei in der Gesamtwertung. Die OSV-Junioren gewannen die Wertung vor Bayern und Hessen, die durch Krankheiten stark angeschlagene Juniorinnen belegten Platz 3.

Marijana Jelic zeigte sich nach vielen Wettkämpfen dieses Jahr wiedermal in Topform. Sie wurde aufgrund ihrer Leistungen der letzten Wochen in des österreichsiche Junioren-Nationalteam einberufen.
Bei ihrem ersten Auftritt für des Team Rot-Weiß-Rot helf sie beim Jugendländerkampf Österreich - Hessen - Bayern mit ihren Leistungen zum Platz 2 in der Gesamtwertung.
Sie startete insgesamt in vier Einzelrennen und in allen drei Staffeln. Über die 50m Freistil holte sie den 2. Platz. Über die 200m Freistil, 100m Rücken und 200m Rücken wurde sie jeweils fünfte. Über die 200m Freistil konnte sie zudem Ihre erst ein paar Wochen alte persönliche Bestmarke wieder verbessern.