Erfolgreicher Schwimm-Nachwuchs beim SV FK Spittal

Vergangen Samstag, 2. März 2019, war die Kärnten Therme Warmbad-Villach Austragungsort der Kärntner Jahrgangsmeisterschaften 2019. Die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmvereins FK Spittal konnten auch dieses Mal wieder mit ihren herausragenden Leistungen beeindrucken!

Allen voran Marijana Jelic, Rebecca Kretz, Leon Trattler, Kathleen Genser, Lilly Gelbmann und Hannes Stirling, sie haben jeden ihrer fünf Einzelstarts in eine Goldmedaille verwandelt! Des Weiteren konnten die Sportler alle vier Staffelbewerbe in der Jugend- sowie der Schülerklasse für sich entscheiden. Die beiden Mixed-Staffeln 4x 50m Freistil und 4x 50m Lagen waren mit Sicherheit das Highlight des Wettkampftages, denn auch hier sicherte sich der Spittaler Schwimmverein viermal den ersten Platz.

Insgesamt holte sich die junge Mannschaft 85 Medaillen (43 Gold, 24 Silber und 14 Bronze, 4 Staffel-Gold) und führte damit den Medaillenspiegel des Wettkampfes deutlich an. Neben der erfreulichen Edelmetal-Bilanz können sowohl die Schwimmerinnen und Schwimmer als auch ihr Trainer Jakub Maly über insgesamt 66 neue persönliche Bestzeiten jubeln!