Carina Bodner gewinnt die Damenwertung der 10km OSV Pro Wave

So erfolfreich wie Carina Bodner die Saison 2018-2019 beendete, startete sie am 15.9. am Wörthersee genauso erfolgreich in die neue Sasion 2019-2020. Bei der Austria Swim Open X-Water konnte sie die Damenwertung der 10km OSV Pro Wave für sich entscheiden.

Aufgrund ihrer guten und konstanten Leistungen in der vergangenen Sasion wurde Carina Bodner vom Österreichsichen Schwimmverband in den Open Water Junioren Nationalkader einberufen. Sie durfte daher über die 10 Kilometer beim Abschlussbewerb der Open Water Sasion für den OSV an der Start gehen.
Gemeinsam mit dem deutschen Doppelweltmeister Florian Wellbrock und dem mehrfachen WM-Medaillengewinner Rob Muffels startete sie bei den Austria Swim Open X-Waters in der OSV Pro Wave. Nach 2 Studen 24 Minuten und 52 Sekunden holte Bodner den Sieg nach Spittal.
Das Rennen hätte Bodner gefallen, nach anfänglichen Orientierungsproblemen hätte sie aber schnell den Rhythmus gefunden und das Schwimmen bei der wundervollen Kulisse des Wörthersees genossen.

Das nächte Rennen erwartet die Spittaler SchwimmeriInnen Mitte Oktober in Salzburg, diesmal ganz "klassisch" im Becken.