Kärntner Meisterschaften: Spittaler Goldfische - 35 Siege!

Eine eindrucksvolle Leistungsschau boten die Schwimmer und Schwimmerinnen des SV FK Spittal bei den KHM 2020 in der allgemeinen Klasse an diesem Wochenende. Federführend für die Organisation und Ausrichtung dieser Veranstaltung, war für den Kärntner Landesschwimmverband der Schwimmverein Spittal in Kooperation mit der Drautalperle in Spittal. Der Sportdirektor von Kärnten, Herr Mag. Arno Arthofer, sowie der Präsident des ASVÖ Kärnten, Herr Dr. Christoph Schasche` besuchten anlässlich dieser Meisterschaften persönlich die erfolgreichste Kaderschmiede des Landes Kärnten. Der SV FK Spittal unter dem Trainerteam Alexandre Deblaise und Nina Drekonja, trainiert derzeit 80 Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Altersklassen und Gruppen. Der Hausherr, Bürgermeister Pirih eröffnete gemeinsam mit den GR Andi Unterrieder und Labg. Christoph Staudacher, sowie Herrn Ing. Hermann Strieder (ASVÖ) und den Betriebsleiter der Drautalperle, Herrn Werner Steinwender, die Meisterschaften. Die Sportler des SV FK Spittal freuen sich über die neuen Dressen, die vom Geschäftsführer Porsche Villach, Herrn Ernst Kapeller persönlich, im Zuge der Eröffnung übergeben wurden. Die Siegerehrungen wurden ausgezeichnet vom Präsidenten des Kärntner Landesschwimmverbandes, Herrn Peter Lassnig, gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Sportstätten Betriebs GmbH der Stadt Spittal, Frau Mag. Duscheck- Fercher Susanne.

Von insgesamt 40 Bewerben, gewannen die Athleten/Athletinnen des SV FK Spittal 35 Bewerbe. Bei den Damen dominiert die junge Spittaler Schwimmerin Marijana Jelic: Sie holt 8 Landesmeistertitel über 50 m Schmetterling, 100 m Lagen, 200m Rücken, 50m Rücken, 100m Schmetterling, 50 m Freistil, 100 m Rücken, 100 m Freistil, sowie 3 Silbermedaillen. Ihre Teamkollegin Sara Zweibrot schafft es in der Medaillenwertung auf den 2. Rang mit: 7 Titeln (200m Freistil, 100m Brust, 400m Freistil, 200m Brust, 200m Lagen 50m Brust, 400m Lagen) und 2 Silbermedaillen.
Dritte wird Carina Bodner mit 1 Titel über 200m Schmetterling, 3 Silber und 4 Bronzemedaillen. Hervorzuheben sind die besonderen Leistungen der 14-jährigen Rebecca Kretz, mit 4 Silber und 4 Bronzemedaillen. Die erst 11-jährige Kathleen Genser macht auf sich aufmerksam. Sie kann in der allgemeinen Klasse schon mit 2 Bronzemedaillen aufwarten.

In der allgemeinen Klasse der Herren, ist Christopher Stirling mit 5 Landesmeistertitel über 100m Brust, 50 m Freistil, 200m Lagen, 50m Brust, 100m Freistil, 2 Silber und 1 Bronzemedaille, erfolgreich. Heiko Gigler gewinnt seine 3 Einzelstarts und wird Landesmeister über 200m Kraul, 50 m Schmetterling und 100 Lagen.
Unsere Youngsters Kilian Kaml gewinnt 2 Landesmeistertitel über 200m Brust und 400m Lagen und Leon Trattler zeigt mit dem Titel über 200m Schmetterling auf.

Das Trainingslager in den Semesterferien, nutzte der SV FK Spitta zur Vorbereitung der KHM, unter besonderen Augenmerk auf die Staffeln (perfekte Startsprünge, kurze Reaktionszeiten bei der Ablöse/Übergabe, beste Zusammenstellungen der Staffeln). Das Ergebnis kann sich zeigen lassen: Der SV FK Spittal schafft es erstmalig, insgesamt 26 Staffeln an den Start zu schicken.
In allen 6 Staffelbewerben dieser Landesmeisterschaft holt sich Spittal eindrucksvoll die Landesmeistertitel.

Den Landesmeistertitel in der 4x50m Freistil Staffel der Damen holte sich die 1. Mannschaft des Schwimmverein FK Spittal mit Zweibrot Sara ,Jelic Marijana ,Kretz Rebecca und Kretz Nicole Silber geht an die 2. Mannschaft des Schwimmverein FK Spittal mit Hatzenbichler Chantall, Bodner Carina, Bodner Elena und Egger Chiara. Bronze gewinnt unsere 3. Mannschaft mit Genser Kathleen, Trattler Lana ,Oberdünhofen Andrea und Gelbmann Lilly.

Bei den Herren holten sich die 1. Mannschaft des Schwimmverein FK Spittal mit Stirling Christopher, Egger David, Amlacher Kevin und Gigler Heiko den Landesmeistertitel über die 4x50m Freistil Staffel.

Den Landesmeistertitel in der 4x 50m Lagenstaffel der Damen holen sich Kretz Rebecca, Zweibrot Sara, Jelic Marijana und Bodner Carina. Silber geht an die 2. Mannschaft des Schwimmverein FK Spittal mit Bodner Elena ,Egger Chiara,Genser Kathleen und Kretz Nicole. Auch bei den Herren geht der Landesmeistertitel in der 4x 50m Lagenstaffel an den Schwimmverein Fk Spittal mit Egger David, Kaml Kilian , Amlacher Kevin und Stirling Christopher.

 Besonders erfreulich waren unsere gemischten Staffel auch hier holen sich Stirling Christopher, Jelic Marijana, Zweibrot Sara und Egger David  jeweils den Meistertitel in der 4x50m Freistilstaffel und der 4x50m Lagenstaffel. Bronze in der 4x50 Freistilstaffel geht an unsere 2. Mannschaft mit Amlacher Kevin , Kaml Kilian, Kretz Rebecca und Kretz Nicole und Silber holen sich Kretz Rebecca, Kaml Kilian, Amlacher Kevin ,Kretz Nicole über die 4x50m Lagenstaffel.

Neben diesen Topplatzierungen schwammen unsere Athleten/innen an diesem Wochenende auch zu zahlreichen neuen persönlichen Bestzeiten. Unsere Youngstars erreichen außerdem einige Limtzeiten für die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse in Graz.